Palram Hochbeet Gewächshaus Plant Inn

Das Palram Hochbeet mit Gewächshaus Plant Inn ist das beliebteste Hochbeet Gewächshaus Modell. Kein Wunder – denn das kompakte Frühbeet hat ein gut durchdachtes Konstruktion und bietet nicht nur genug Platz fürs Anbauen vom Gemüse und Kräutern, sondern zudem noch einen Stauraum für Erde und Gartenwerkzeug. Weiter unten findest Du alle Infos zum Palram Hochbeet Gewächshaus.

Das Palram Hochbeet Gewächshaus in 2 Varianten

 

Palram Hochbeet Gewächshaus Plant Inn: die Besonderheiten

Stauraum für Gartenutensilien im Untergestell
Mit integriertem Wasserablauf
Die Dachpaneele können in verschiedenen Stellungen geöffnet werden.
Gute Wärmeisolation und hohe Lichtdurchlässigkeit
Platzsparend und auch als Balkon Hochbeet gut geeignet

 
So wie die meisten Hochbeet Modelle hat auch das Palram Frühbeet eine angenehme Höhe und ermöglicht rückenschonendes und ergonomisches Arbeiten. Die Dachpaneele aus Polycarbonat bieten nicht nur einen guten Schutz vor Kälte und eine Temperaturkontrolle, sondern schützen die Pflanzen auch von Schnecken oder Haustieren.
 

Die wichtigsten Daten zum Palram Frühbeet Plant Inn

 
✻ Lieferumfang:
1 Hochbeet Gewächshaus
2 Pflanztröge für 225 Liter Erde
1 Wasserablauf
10 Pflanzenhalter
1 Aufbauanleitung

✻ Material:
UV-beständige Paneele aus Polycarbonat
Rahmen aus rostresistentem Aluminium
Untergestell aus galvanisiertem Stahl

✻ Abmessungen:
Außenmaß: 118 x 118 x 146,5 cm (BxTxH)
Verpackungsmaß: 118 x 76 x 17,5 cm (BxTxH)
Grundfläche: 1,39 m²
Arbeitshöhe: 72 cm
Pflanztröge Maße: je ca. 110 x 55 x 18 cm (BxTxH)

✻ Aufbewahrungsfach im Untergestell:
Höhe: 54 cm
Ohne Boden
Die Seiten lassen sich hochschieben

✻ Gesamtgewicht:
25 kg

 

Hier kannst Du das Palram Hochbeet Gewächshaus
zum Best-Preis kaufen:

Zu Amazon*Zu eBay*

 

Palram Hochbeet Gewächshaus – weiterführende Links

Das Palram Frühbeet im Vergleich zu anderen Modellen:

Hochbeet Gewächshaus Vergleich

Frühbeet Balkon Vergleich

Das könnte Dich auch interessieren:

Kräuterspirale Metall Vergleich


 
 


Kommentare sind geschlossen.