Schwegler Hummelnistkasten aus Holzbeton

Der Schwegler Hummelnistkasten ist das interessanteste Hummelkasten Modell aus unserer Liste und hebt sich in Größe und Material-Qualität deutlich von den günstigeren Kästen ab. Hier alles Wissenswerte zum Schwegler Hummelhaus – u.a. auch warum Holzbeton so empfehlenswert ist.

Schwegler Hummelnistkaten – die wichtigsten Daten und Fakten

 

Schwegler Hummelnistkaten - Schwegler Hummelhaus
Bild: Amazon-Link*

Zu Amazon*

 
Maße:
38 x 38 x 54 cm
(BxHxT)

Material:
Holzbeton

Gewicht:
Max. 18,5 kg

Dach:
Abnehmbar

Einstreu:
Inklusive Polsterwolle
(für 1 Saison)

 

Schwegler Hummelnistkasten – weiterführende Links

Das Hummelnistkasten Schwegler Modell im Vergleich zu anderen Hummelhäusern:

Hummelkasten Tipps und Modelle

Das könnte Dich neben dem Schwegler Hummelkasten noch interessieren:

Insektenhotel Groß Bestseller und Tipps
Pflanzspirale Kräuterspirale Bausatz

 

Was gibt es noch zum Schwegler Hummelkasten zu wissen?

✻ Zur Konstruktion
Das Dach ist abnehmbar
Das Einflugloch lässt sich mittels „Schiebetür“ im Vorbau öffnen oder schließen.
 
✻ Perfekt auch für Anfänger
Das Hummelnistkasten Schwegler Modell wird inklusive umfangreichem Info-Material geliefert.
 
✻ Einstreu für 1 Saison (Polsterwolle) ist enthalten
Bei einem Hummelnistkasten muss diese nach jeder Saison gewechselt werden.
Schwegler bietet dafür sein Schwegler Auswechselset für Hummelkasten* an. Man kann bei Amazon aber auch so Kapok kaufen, was deutlich günstiger ist:
500 g Kapok Pflanzenfaser bei Amazon*
 

Hummelnistkasten Schwegler – gebaut mit Holzbeton

Ein Hummelnistkasten darf auf keinen Fall zugänglich für Schädlinge wie Ameisen oder die Hummelwachsmotte sein. Diese gelangen durch Löcher und Spalten hinein, wenn der Kasten nicht gut verarbeitet ist.

Durch die Bauart und das verwendete Material – Holzbeton – vom Schwegler Hummelkasten ist man hier auf der sicheren Seite. Es gibt keine zusammengeklebten Holzteile, die Potenzial für Risse etc. bilden.
 
✻✻ Holzbeton wird aus Sägespänen und Zement zusammengesetzt und ist ein typischer Werkstoff für hochwertige menschengemachte Nistkästen wie den Hummelnistkasten. ✻✻

Der Beton sorgt für jahrelange top Haltbarkeit und
das Holz für Temperaturstabilisierung.
Die Luftfeuchtigkeit ist nicht zu hoch. Damit ist das Klima ideal.
 

Der Schwegler Hummelnistkasten im Vergleich

Wie anfangs schon geschrieben ist der Schwegler Hummelkasten der einzige aus unserer Liste der bei Amazon aktuell erhältlichen beliebtesten Hummelnistkästen, der aus Holzbeton und nicht aus Holz hergestellt ist. Damit hat er – siehe vorherigen Absatz – viele Vorteile gegenüber den anderen Modellen.

Auch zu erwähnen ist die Größe. Denn das Hummelnistkasten Schwegler Modell ist deutlich größer als die Alternativen. Da Hummelvölker aus hunderten (bis zu 600) Mitgliedern bestehen können ist es wichtig, dass genug Raum da ist.
 

Hier kannst Du den Schwegler Hummelnistkasten
zum Best-Preis kaufen:

Zu Amazon*

 
 

Kommentare sind geschlossen.